10.05.2014 – Besuch der Herrenhäuser Gärten in Hannover

Besuch der Herrenhäuser Gärten
Die Königlichen Gärten gehören zu den schönsten Parkanlagen Europas.
Der barocke Große Garten wurde 1666 begonnen und in seiner heutigen Form von 1696 bis 1714 unter Kurfürstin Sophie gestaltet. Er zählt zu den wenigen, in ihrer Grundstruktur erhaltenen Barockanlagen in Europa. Schon weithin sichtbar weist die Große Fontäne mit ihrem bis zu 80 Meter hohen Wasserstrahl den Weg zu der historischen Barockanlage.

Der Große Garten wird von der Stadt Hannover gerne als Kulisse für Veranstaltungen wie dem Internationalen Feuerwerkswettbewerb sowie Theateraufführungen wie „Der Sommernachtstraum“oder das „Kleine Fest im Großen Garten“ genutzt.

Die sich im Großen Garten befindende„Niki de Saint Phalle“ Grotte wurde erst vor ein paar Jahren von der Künstlerin selbst gestaltet.

Wann: Samstag, 10. Mai 2014
Uhrzeit:10:00 Uhr
Treffpunkt: 9:00 Uhr am Hbf / Ernst August Figur
Unkostenbeitrag: € 4,00/pro Person
Anmeldung: 14.04.-26.04.2013

zur Anmeldung