11.10.2014 – Wandern im Deister und Besuch des Klosterstollens Barsinghausen

Der Deister ist ein wunderschönes Wandergebiet in der direkten Umgebung der Landeshauptstadt Hannover. In Barsinghausen können mit einer Führung unter Tage Einblicke in die fast 150 jährige Geschichte des Bergbaus der Region gewonnen werden.
Anschließend wird eine Wanderung auf die ca. 400 Meter hohen Bergzüge des Deisters stattfinden. Ziel ist der sogenannte Nordmannsturm, von wo aus bei gutem Wetter ein fantastischer Rundblick über Hannover bis Hildesheim möglich ist.

Wichtige Informationen:
Wann: Samstag 11. Oktober 2014
Treffpunkt: 10:30 Uhr am Hauptbahnhof Hannover (Ernst-August-Platz bei der Ernst August Statue)
Kosten: 5€ (inklusive Führung unter Tage und durch das Bergbaumuseum Barsinghausen)
Anmeldung bis spätestens: 02.10.2014 bei eurem Auslandsamt/International Office

Bitte tragt feste Schuhe und bei Bedarf wetterfeste Kleidung und bringt das Semesterticket mit!