01.12.2018 – 
Zwischen Weltkulturerbe und Fachwerkhäusern – entdecke Hildesheim und seinen Weihnachtsmarkt

markus-spiske-474818-unsplashAlle Jahre wieder verwandeln festlich geschmückte Stände die Hildesheimer Innenstadt in einen Weihnachtsmarkt, der zum Bummeln und Genießen einlädt. Die beeindruckende Kulisse des historischen Marktplatzes, der Platz An der Lilie sowie die angrenzenden Bereiche der Fußgängerzone sind umrahmt von hohen Tannen, in festlichen Glanz gehüllt. Der Duft von frischem Lebkuchen und Becher voll dampfendem Glühwein versetzen Besucherinnen und Besucher alljährlich in weihnachtliche Stimmung und versüßen ihnen die Adventszeit.
Neben einem Besuch des Weihnachtsmarktes erhalten Sie während einer Stadtführung einen tollen Einblick in die Geschichte Hildesheims und sehen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.
Außerdem werden wir den St. Andreas-Kirchturm besteigen. Von allen Wahrzeichen Hildesheims ist der Turm der St.-Andreas-Kirche das auffälligste, denn mit 114,5 Metern erhebt er sich als höchster Kirchturm Niedersachsens weit über die Dächer der Stadt.

Wir freuen uns auf einen tollen Tag mit Ihnen in Hildesheim. Vergessen Sie nicht, sich anzumelden!

Anmeldung: bis zum 23.11.2018
Dauer: Vier Stunden
Treffpunkt:  14 Uhr Vor dem Hauptbahnhof an der Bäckerei „Engelke“
kostenlos

Facebook